Teppichfliesen verkleben

puzzle-147477_640Teppichfliesen gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen. Vor allem die sogenannten selbstliegenden Fliesen finden immer mehr Anwendung, schließlich müssen sie nicht verklebt werden. Der Untergrund muss auf alle Fälle eben, staubfrei und trocken sein. Fehlstellen müssen mittels Spachtelmasse glatt geebnet werden. Pflege- und Reinigungsmittel auf vorhandenen Nutzflächen gehören ebenfalls entfernt. Beim Verlegen sollte Raumtemperatur vorherrschen.

Methoden der Verlegung

Es gibt zwei Arten wie Teppichfliesen verlegt werden, dabei unterscheidet man zwischen der paralellen und der diagonalen Verlegung, letztendlich eine Frage des Geschmacks.
Bei der Festlegung von Hilfslinien sollten auch optische Gesichtspunkte berücksichtigt werden. Das bedeutet unter anderem, allzu schmale Randstreifen sollten bei gut sichtbaren Stellen vermieden werden. Auch an der Linie zur Tür sollten immer ganze Fliesen verlegt werden. Hilfslinien mit Hilfe einer langen Richtlatte anzeichnen. Weiterlesen

Richtig Fenster kaufen um Stromkosten zusparen

Wer beim Bau seiner Immobilie effektiv Heizenergie und Strom haushalten möchte, hat heute zahllose verschiedenartige Gelegenheiten. Die Wärmepumpe im Keller oder Solarpaneele auf dem window-770538_640Ziegeldach gehören zu den konventionellen Methoden. Eine sonstige Bauweise befasst sich mit der angemessenen Be- und Entlüftungsanlage des Heims, sodass in der warmen Jahreszeit keine weitere Abkühlung und in den kalten Monaten in keinster Weise gewöhnliche Erwärmung benötigt wird.

Kommt eine perfekte Wärmeisolierung der Fenster und der übrigen Fassade sowie des Daches, des Haussockels und des Kellergeschosses hinzu, spricht man von einem Passivhaus. Ebendiese Art des Baus macht es gangbar, aus passiven Quellen genug Wärmeenergie zu erhalten. Da spielen bspw. die passenden Kunststofffenster eine weitreichende Rolle.

Energieeffizienz in einem Niedrigenergiehaus

Damit ein Kunststofffenster für ein Passivhaus passend ist, muss es einen vorgeschriebenen Ug-Wert sein Eigen nennen. Der U-Wert gibt Auskunft über die Höhe des Wärmeverlustes und der g-Wert, den Stand der gangbaren solaren Wärmegewinnung. Das Kunststofffenster für das Passivhaus verfügt ca. über einen hervorragenden Ug-Wert von 0,5. Jenes wird durch eine 3-fach-Wärmeschutzverglasung mit einem 6-Kammer-System und einer 84 mm starken Bautiefe bewerkstelligt. Da der Fensterrahmen im Gegenteil zur Glasscheibe einen ungeeigneten U-Wert aufweist, wird probiert einen tunlichst schmalen Rahmen zu bauen, damit ebenfalls kleine Fenster einen gebührenden Glas-Flächenanteil innehaben, um herausragend zur Energiebilanz beizusteuern. Wenn lieber ein fertiges Passivhausfenster gekauft werden will, anstatt mühselig selbst die nötigen Eigenschaften zusamenzusuchen, können auch bereits extra darauf abgestimmte Fenstermodelle gekauft werden, ein Beispiel dafür wären zB die „Schüco Fenster„.    Weiterlesen

Bodenbelag auf Treppen verlegen

stairs-1054483_640Wer seine Treppen mit textilen oder elastischen Belägen versehen möchte, der sollte auf alle Fälle auf belastbare Produkte zurückgreifen. Teppiche sind mit einem Symbol versehen das aussagt, dass sie für Stufen geeignet sind. Teppichbelag sorgt nicht nur für mehr Wohnkomfort, es verleiht Treppen zudem eine positive Optik.

Arbeitsanleitung

1. Sind die Stufen noch stabil und nicht verschlissen, können textile Beläge um die Treppennase herum verklebt werden. Hier wird eine Kombination verschiedener Kleber empfohlen:
Dispersionskleber für gerade Untergründe, da dieser korrigierbar ist, Kontaktkleber für runde Stellen, weil hier im Material Spannung entsteht und sofortige Haftung vonnöten ist. Zur
Vorbereitung des Untergrunds soll nach Vorgaben der Hersteller verfahren werden. Dabei Kleber auf die Stufe aufbringen und Belag einlegen. Wenn der Kleber soweit angezogen hat,
Treppennase und Rest des Belages mit Kontaktkleber bestreichen. Sobald dieser abgelüftet hat den Belag um Kante herum abziehen. Weiterlesen

Wir verraten Ihnen worauf Sie beim Kauf eines Gartentores achten sollten

animal-welfare-1116194_640Ist man Hausbesitzer dann sollte man sein Anwesen und seine Privatsphäre schützen. Nicht selten stehen Vertreter und ungebetene Gäste vor der Tür. Fremde Eindringlinge kann man aber hindern einzutreten. Kaufen Sie sich eine Gartentür oder Hoftor. Mit einem Hoftor können Sie fremde Blicke und fremde Gäste vom Grundstück abschotten. Wenn Sie vielleicht ein Hoftor haben und nur die Einfahrt noch sichern wollen, dann empfiehlt es sich Einfahrtstore oder Gartentore zu kaufen.

Das Gartentor und die zahlreichen Ausführungen

Will man sein Grünstück abgrenzen hat man die Möglichkeit die Zäune mit den Toren zu versehen. Diese Tore gibt es jedoch in unmengen Modellvarianten, was wiederum die Kaufauswahl erschwert. In erster Linie steht die Materialauswahl an, Hoftore oder Gartentore gibt es in Holz oder Metall, also passend zum jeden Zauntyp, auch zu den klassischen wie Maschendrahtzaun oder Doppelstabmattenzaun. Weiterlesen

Kunststoffboden sauber verlegen

wood-1137394_640Nur eine fachgerechte Verlegung eines Kunststoffbodens garantiert auch einen sicheren Halt. Handwerklich unbegabte Personen sollten die Verlegung lieber einer Fachkraft überlassen, während
geschickte Heimwerker diese Arbeit wohl problemlos selbst erledigen können.
An Materialien werden ein Kunststoffbelag in Platten oder Bahnen benötigt, Doppelklebeband, Haftvlies, Kleber und Grundierung.
Wer seinen Kunststoffboden selbst verlegt der spart bei 20 Quadratmeter Fläche bei loser Verlegung zwischen 50 bis 75 Euro, bei Festverklebung etwa 100 bis 150 Euro an Kosten ein.

Beschreibung allgemein

Kunststoffböden benötigen kein besonderes Verlege Verfahren, die lose Verarbeitung ähnelt der Verlegung von Teppichböden bei den Bahnen. Werden Kunststoffböden in Platten verlegt, wird dieselbe Methode angewandt wie beim Verlegen von Kork. Weiterlesen

Tipps zur Baufinanzierung

Was für ein Ratenbetrag ist für meine Baufinanzierung der perfekte?

Besonders bei der geplanten Baufinanzierung muss man auf gerade viele Kriterien schauen. Zusätzlich zu preiswerten Zinsen sollte man besonders auf Laufzeitlänge, die Kreditsumme und die null-589691_640(6)Sicherungen schauen. Hat man Finanzierungsunternehmen auftreiben können, welche sich bereit erklären, eine Baufinanzierung in der benötigten Summe auzuzahlen, kommen wieder weitere Dinge hinzu, die beachtet werden müssen.

Will man sein Traumhaus mit einem Kreditinstitut finanzieren, dann ist es wichtig auch bei der Kreditabzahlung eine durchdachte Abzahlungsbilanz zu besitzen. Bei der Abzahlung oder der Errechnung der Monatraten sind also Darlehnszinsen und Kreditabzahlung ein entscheidener Bestandteil.Gerade bei einer Baufinanzierung mit Kredit ist es erachtenswert jeden Cent, der nicht für die Zinstilgung genutzt wird, in die Kreditabzahlung zu investieren. Weiterlesen

Sanierung des Dachaufbaus

Wer Eigeneheim besitzt, sollte an geeignete Baumaßnahmen denken! Besitzt man ein altes Haus, dann entsteht unter Umständen die Frage zur Sanierung des Daches. Ab wann ist die Dachsanierung der Dachkonstruktion notwendig? Diese essentielle Frage möchten wir Ihnen nun gerne beantworten.

Welche Anzeigen sprechen für die Sanierung?

roof-142205_640(4)Für die Sanierung des Daches gibt es zahlreiche Anzeichen die Hausbesitzer beachten sollten. Neben den offensichtlichen Schäden, die ein Hausdach aufweisen kann, gibt es natürlich noch zahlreiche nicht sichtbare Schadstellen. Sichtbare Dachmängel sind beispielsweise verrutschte Ziegel. Ein weiterer Schädigungshinweis könnten feuchte Stellen unterhalb der Dachkonstruktion sein. Auch der Schimmelbefall, auf dem Dachboden stellt ein Anzeichen dar.

Sollte Sie auf dem Dachboden auf die Dachkonstruktion blicken können, können Sie dort erkennen ob es einen Befall mit Schimmel gibt. Sollten Sie keine gute Sicht haben, kann Ihnen eine Dachdecker weiterhelfen. Neben den genannten Kriterien spielt auch das Alter eine entscheidende Rolle. ein altes Dach (15 bis 20 Jahre) kann undichte Stellen haben,welche dann eine Dachsanierung auf den Plan rufen. Je nach Baukonstruktion können sich diese Daten ändern. Weiterlesen

Kartoffeln anbauen – So geht es

Will man den Garten optimal nutzen, dann sollte mehr vorhanden sein als ein Bereich zur Erholung. Die sinnvolle Gartennutzung besteht darin, den Garten mit Gemüsesorten nach Wahl zu potatoes-411975_640(3)bestücken. Neben der Erholungsecke könne beispielsweise eine Kartoffelecke angebaut werden.

Die lecker schmeckende Knolle eignet sich hervorragend, um im eigenen Gartenbereich gesteckt zu werden. Die Sortenvielfalt eignet sich perfekt für den eigenen Anbau und man findet von Nicole bis Bella alle Sorten. Mit geringen Handgriffen kann der eigene Garten zum Gemüsegarten werden. Mehr als 55 kg verspeist jeder Deutschen in einem Jahr an Kartoffeln. Optimal wenn man bei einem solchen Kartoffelverbrauch im Garten die eigenen ernten kann. Wie Sie Ihre eigenen Kartoffeln pflanzen und wann Sie diese ernten müssen verraten wir Ihnen jetzt. Weiterlesen

Terrasse richtig anlegen

Zu einem schönen Haus und einem schönen Garten gehört eine schön aussehende Terrasse. Wollen Sie eine exklusive Terrasse im Garten bekommen, sollten Sie sich beim Planen der Gartenterasse einige Gedanken machen. Eine Terrasse kann ganz unterschiedlich genutzt werden.

Denken Sie an folgende Fakten

cat-950657_640(3)Sie können die Veranda für unterschiedliche Zwecke in Betracht ziehen. Ihre Terasse kann für die Familie bereit stehen, für Familienfeiern oder gemütliche Abende. Beachten Sie bei der Planung also genau den Verwendungszweck. Bei Kindern im Haushalt kann die Terrasse beispielsweise als Spielort dienen. Behalten Sie also den Nutzungszweck im Auge, denn dieser ist bei der gewünschten Ausstattung besonders wichtig.

Die Ausrichtung der Verand kann von Ihnen nicht geändert werden, die Terrassenausrichtung ist von der Hausausrichtung abhängig. Bedenken Sie bei der Planung, dass die Terrasse am besten am Haus anliegen sollte und kurze Wege ins Haus ermöglichen sollte. Weiterlesen

Putz für die Fassade

lattice-windows-1216141_640(1)Der Frühling hat an die Tür geklopft und das schöne Wetter ist verlockend, um endlich etwas am Haus zu machen. Der Garten ist schon frühzeitig hergerichtet, doch wie sieht die Lage am Haus aus aus. Aller Jahre wieder muss auch ab und an die Farbe am Haus aufgefrischt werden. Risse in der Hauswand lassen schnell durchblicken, dass die Hauswand eine neue Fassade braucht.

Muss die Fassade erneuert werden, weil abgplatzte Stellen vorhanden sind, dann haben Sie als Hausbesitzer einiges zu beachten. Denn nicht jeder Hausfassadenputz kann genutzt werden. Die Auswahlmöglichkeiten an einzelnen Produkten sind riesig. Aber alle haben ihre Vorteile und ihre Nachteile.

Nutzen Sie keinen Baustellenmörtel

Weist auch Ihr Putz Beschädigungen auf, dann sollten Sie an Fassadenrenovierung denken, denn diese Schäden lassen sich leider nicht vermeiden. In diesem Frühjahrszeitraum sollte die Fassade dann aber einen neuen Putz erhalten. Frühere Hausfassaden wurden mit Baumörtel bedeckt. Heute nutzt man den Baumörtel nicht mehr. Verwendet wird er heute maximal in der Denkamlpflege. Weiterlesen